facebook pixel

Ferien mit dem Fahrrad

Es gibt mehr als 3500 km Radwege in Les Landes. Sie führen durch verschiedene Ortschaften, sind unterschiedlich lang und haben verschiedene Niveaus. Sie sind blau markiert und richtungsweisend. Fahrradtouren sind ideal um mit der Familie die Region zu entdecken. Das Departement ist flach und die Wege sind oft gesäumt von Pinien, die Ihnen Schatten spenden, den Wind abflachen oder sollte es mal regnen, Sie von den Regentropfen schützen. Die Fahrradwege von Les Landes laden Sie auf Touren in den Pinienwäldern, dem Golf von Moliets, den Dörfern von Messanges und Vieux-Boucau ein. Diese Wege führen ebenfalls zu den schönen Sandstränden von Seignosse und Hossegor, Treffpunkt der Surfer, und dem Hafen von Capbreton. Rund um Labenne, Tarnos, Boucau, die Adour und im Baskenland sind kleine Strassen oder Wege gut benützbar mit dem Fahrrad. Von Labenne aus kann man am Kanal Boudigau entlang sehr einfach Ondres oder Tarnos erreichen. Eine schöne Idee ist ebenfalls samstagmorgens ein Ausflug mit dem Fahrrad dem Kanal entlang Richtung Capbreton zu machen, wo Sie den Markt besuchen können. Die Kinder können gefahrenlos frei fahren, da die ganze Strecke durch den Wald führt und autofrei ist.

 

Side Golf

Heute gibt es 11 Golfplätze: 3 um Pau und 8 an der baskischen Küste in Saint-Jean-de-Luz, Biarritz Anglet oder.
Blick auf das Meer oder die Berge?
Außergewöhnliche Orte, mildes Klima, Lifestyle, Pyrenäen im Hintergrund, Hügel und das Meer Eine wahre Wiege Schaukel den Neid eines englischen Golfspieler zu sein! Dies ist das Baskenland, die sind die ältesten Golfplätze des Kontinents. Entschlossen modernen Golf ... Mit technischen Greens, Wettbewerbe als Biarritz Cup und der internationalen Fahrt ilbarritz, einzigartige Golf in Mitteleuropa bekannt.
In der Landes, werden Sie alles finden, was aus der Praxis Golf 27 Löcher (18 + 9) von Links Moliets den schönen Wald von Mont de Marsan / St Avit, die Praxis der Wasser Soustons / Pinsolle durch die Route in der Regel britischen 30er Hossegor. weil in den Landes, die Golfplätze sind auf sandigen Böden, die das ganze Jahr über zu spielen gebaut!

Side Fischer


  Andere Enthusiasten, vor allem Liebhaber des Landes und dem Baskenland: die Fischer! Diese Orte werden dort aufbewahrt, die Förderung mehrere Praxen: Angeln Wildwasser, Angeln am See, Angeln im Meer von der Küste oder dem Surf Guss (Guss Angeln), die unter anderem Fisch-Bar, König Fisch namens louvine in Landes.
In Flüssen ......
Lassen Sie sich von großen Seen und Teiche natürliche Küste verführt werden, die Schönheit des Flusses Adour Gave de Pau.Laissez und versuchen, schnappen Sie sich einen Angelführer, die Ihnen helfen, sich zu verbessern, die Technik der Wahl verbessern Sie , was auch immer Ihre Ausgangsniveau.
Er ist dort für Sie Fisch, Spaß zu nehmen, und Sie sind am Rand des Wassers genießen einen Moment der Entspannung und Freude.

Surfen

Surfen, Paddleboarden, Kitesurfen oder Bodyboarden... Sie werden sich nicht langweilen! Das Surfen und Les Landes sind eng verbunden. Ende der 50-er Jahren entdeckten die ersten Surfer die Qualität der Wellen im Süden von Les Landes. Aufgrund der Tiefe des Meeres vor der Küste Südwestfrankreichs kann sich der Wellengang mit all seiner Kraft aufbauen. Die Surfschulen wie z.B. Suf oceanides in Capbreton ermöglichen auch Anfängern in aller Sicherheit den Einstieg in diese Sportart. Sie leihen Ihnen das gewachste Surfbrett (das Wachs auf dem Brett ermöglicht einen festen Halt der Füsse), den Anzug und das Leash (die Leine, die das Brett mit dem Knöchel verbindet und dem Surfer nach einem Sturz ermöglicht, das Surfbrett schnellstmöglich wieder bei sich zu haben). Das Surfen ist ein Sport mit Regeln, welche wir Sie bitten zu berücksichtigen.  

 

F

Information und Reservierung